Julius vom Hofe GmbH & Co KG Lagerregale

Wir machen Lösungen !



Seit 150 Jahren !


Zweigeschossige Regalanlage aus Fachbodenregalen gefertigt aus verzinktem Metall.

Aktuelle Information zur Preisanpassung zum 01.08.2017 [->PDF]



Ein Familienunternehmen


   

Die Firma Julius vom Hofe GmbH & Co. KG wurde bereits im Jahre 1863, also vor mehr als 150 Jahren, als Schmiedewerkstatt gegründet.

Die Verarbeitung und Verformung von Eisen und Metallen war also von Anfang an die Basis des Unternehmens. So wurden seinerzeit individuelle Eisenkonstruktionen, wie Gitter, Geländer, Tore, Treppen und schmiedeeiserne Fenster gefertigt. Aber auch die Fertigung von ersten Regalen und Werkbänken wurde bereits aufgenommen.

In den frühen 1950er Jahren, als Lagerplatz Mangelware war, wurde die Produktion auf den Regalbau umgestellt. Schon damals wurden Lagerregale für die verschiedensten Anforderungen hergestellt.
Diese Entscheidung war prägend für das Unternehmen.

Waren es in den Anfängen einfache Schraubregale für das Archiv, die Werkstatt oder das Lager, so umfasst das Portfolio heute Lösungen für nahezu jeden Lagerbereich.

Heute gehört das Unternehmen, Julius vom Hofe GmbH & Co. KG, zu einem der führenden Hersteller von Lagereinrichtungen und Betriebseinrichtungen. Mit der Serienfertigung, auf modernen Fertigungsautomaten, und dem Slogan "Wir machen Lösungen." hat man sich auf dem Markt der Lagertechnik etabliert.

Fachbodenregale als Steckregale, mit ihrer Flexibilität, bieten heute konsequente und optimale Möglichkeiten der Raumausnutzung, und stellen daher das Kernprodukt dar.

So lassen sich z. B. Aktenregale schnell und variabel an die Lagergüter anpassen. Ob in ein- oder beidseitiger Nutzung für DIN A 4-Ordner, oder als Pendelhefterregale zur Aufnahme von Hängeheftern, bietet diese Regalserie viele Möglichkeiten der Anpassung. Auch verfahrbare Regale lassen sich mit diesem System leicht realisieren.

Gleiches gilt aber auch für die große Vielfalt der Lagerregale oder auch Fachbodenregale genannt.
Das Unternehmen, hofe Regalsysteme, hat in den letzten Jahren die Entwicklung dieser Systeme konsequent verfolgt. So werden hier Industrieregale, auch für spezielle Lösungen, wie ESD-Regale (kontrollierte Ableitfähigkeit), Lebensmittelregale (hygienisch und saubere Lagerhaltung), Bereitstellregale (ergonomische und schnelle Zugriffe) und anderer Spezialregale, angeboten.

Selbst für die Lagerhaltung im Gesundheitssektor werden Antibakterielle Regale, im Kampf gegen MRSA-Bakterien, hergestellt und vertrieben. Ergänzt wird dieser Themenbereich noch um Edelstahlregale, welche in Laboren, Küchen, etc. ihre Anwendung finden.

Der Bereich der Spezialregale lässt sich noch um viele Anwendungen erweitern. Vom Reifenregal, zur schonenden Lagerung von Reifen und Rädern, über Getränkekistenregalen und Flaschenregalen, oder auch Kleiderstangenregalen. Fächerregale und Schüttgutregale gehören ebenfalls, genau wie auch ein Kaminholzregal, zum Portfolio.

Regalanlagen, in ein- oder mehrgeschossiger Bauweise, wie sie bevorzugt im industriellen Lagerbereich Verwendung finden, gehören ebenfalls zum Angebot der Julius vom Hofe GmbH & Co. KG. Hier werden Fachbodenregale, mit einer Höhe von bis zu 7,5 m, mit Laufgängen aus Spanplatten oder Gitterrosten versehen. Durch Verwendung von Treppen werden hierdurch Regale mit Gesamtabdeckung, oder Mehrgeschoßregalanlagen erstellt.

"Last but not least", sollte das Thema Regale in Farbe noch erwähnt werden.
Aus den anspruchsvollen Ideen der Kunden, macht das Unternehmen hofe Regalsysteme, das perfekte Produkt. Die verzinkten Regale können mit nahezu jeder RAL-Farbe hochwertig beschichtet werden. So kann der Kunde, mit der selbstbestimmten Farbe, seine Corporate Identity auch im Bereich der Arbeitsstätten und Lagerhaltung fortführen.

Getreu dem Motto "Wir machen Lösungen" geht die Entwicklung in der Regaltechnik weiter.
Mit neuen Ideen geht das Unternehmen in die Zukunft.
So werden derzeit Regale für Catering und Gastronomie, sowie Office und Living, entwickelt.



© 2009-2017 Jul. vom Hofe GmbH & Co KG




Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
Verstanden